DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Referenzprojekte

Details
Referenzprojekte Details
(A) Crash-Schlitten mit Türvorrichtungen
(A) Crash-Schlitten mit Türvorrichtungen

Prüfvorrichtungen für Türeindrück-Versuch

Branche: Automotive
Bereich: Aktive und passive Sicherheit

Projekt: Entwicklung, Konstruktion, Fertigung und Aufbau

  • Versuchsaufbau komplett (A)
  • Verstellbare Ausführung außerhalb des Crashbereichs (B)
  • Befestigungsvorrichtung mit Nutenfeld und Verstelleinheit
  • Verstellbare Messeinheit für Eindrücktiefe
  • Fahrwagen mit Laufrollen und Anschlag mit Federrückstellung

Aufgabe: Entwickeln verstellbarer Befestigungseinheiten mit dem Ziel, das Ganze flexibel und unabhängig von irgendwelchen Größen zu fixieren und zu prüfen.

Umbauen der Bahn von Gleit- auf Rollenführung. Die Herausforderung: Rollen sind für einen Crash eigentlich ungeeignet. Uns gelang es, eine Rollenführung zu kreieren, die der Belastung standhält. Somit entstand das Fahrwerk mit Federrückstellung und Anschlag.

Außerdem Umgestalten des Schlittens, Neuentwicklung sowie Aufbau unterschiedlicher Komponenten für die Crashversuche. Die Verstelleinheit für die Eindrücktiefe wurde von uns mitgeliefert – also die Komponente, die die Eindrücktiefe misst und zudem individuell verstellbar ist. 

Zurück

Sie sind neugierig geworden und haben Fragen?

Rufen Sie uns einfach an unter: +49 (0) 7041 - 9 83 75 64
oder nutzen Sie das Kontaktformular. 

© 2024 advancedPLM GmbH